Krypto-Währung Trading Broker

Beim Crypto-Währungshandel handelt es sich um den Handel mit digitalen Währungsaktiva. Eine der gebräuchlichsten Formen der digitalen Währung ist Bitcoin, die 2009 geschaffen wurde. Diese Form des Online-Handels ist etwas neu und existiert erst seit wenigen Jahren. Es teilt eine Menge Ähnlichkeiten mit Forex und wird schnell zu einem beliebten Weg, um Geld zu verdienen.

Einer der großen Vorteile des Krypto-Handels ist der potenzielle Gewinn, der erzielt werden kann. Es gibt nicht viele Leute, die mit Cryptocurrency-Märkten handeln, also ist es noch nicht gesättigt von anderen, die versuchen, in die Aktion einzusteigen. Es sollte verstanden werden, dass Sie neben großen Gewinnen auch Verluste erleiden können, und Sie sollten idealerweise die Cryptocurrency-Technologie vor dem Start verstehen.

Wie Crypto Trading funktioniert

Ähnlich wie beim Forex-Handel, bei dem Sie tatsächliche Währungspaare wie USD/GBP handeln, beinhaltet der Cryptocurrency-Handel den Handel von Währungspaaren, bei dem eines oder beide eine Form von digitalem Bargeld sein können. Ein Beispiel für ein Cryptocurrency-Paar könnte Bitcoin gegen den USD oder USD/BTC sein. Wir verwenden Bitcoin als Beispiel, weil es die am meisten erkennbare ist, aber es gibt viele Arten von Cryptocurrency:

Bitcoin – Der weithin anerkannte und Pionier der Krypto-Währung
Litecoin – Ein weiterer früher Markteintritt nach Bitcoin
Tether – Entspricht dem Marktwert als $1USD = $1 Tether
Ripple – 2012 lanciert und ein wichtiger Akteur im Crypto-Währungsmarkt.
Ethereum – Wird von Anwendungsentwicklern verwendet, um Dienste im Ethereum-Netzwerk zu bezahlen.

Diese Währungen sind so genannte World Financial Transactions und gehören zu den bekanntesten. Es gibt viele andere Nischen innerhalb des Crypto-Währungsmarktes, darunter Anwendungsplattformen, private Finanztransaktionen und Spezialwährungen. Jede dieser Nischen enthält unterschiedliche Währungen. Wenn der Handel mit Devisenmärkten nicht Ihr Ding ist, können Sie den „Contract For Difference“-Handel ausprobieren. Diese Art des Handels umfasst viele Märkte, darunter Aktien, Aktien und Rohstoffe.

Während einige Leute sich noch mit Krypto-Währungen auseinandersetzen müssen, werden Sie sich fragen, ob es sich um echtes Geld handelt. Die Antwort ist ja! Während Sie keine physischen Münzen und Banknoten wie bei „echtem“ Geld haben, ist digitales Geld ein Eintrag in einer Datenbank. Das ist nicht anders als Ihr Kontostand. Oftmals machen Sie eine Transaktion, aber Sie sehen nie das tatsächliche Bargeld. Wenn Sie online handeln, gibt es keinen Unterschied zwischen physischer Währung und digitaler Währung außer unserer Wahrnehmung.

Was macht einen großen Broker aus?

Wie viele andere Broker gibt es eine Reihe von Faktoren, die einen guten Broker ausmachen. Von den Boni, die sie anbieten, bis hin zur Lizenzierung und Regulierung ist der Wettbewerb hart, und es gibt viele, aus denen man wählen kann. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Kriterien werfen, die einen guten Makler ausmachen:
Lizenzierung und Regulierung

Offensichtlich, wie jede Online-Transaktion, wenn Sie Ihr Geld irgendwo hinlegen wollen, müssen Sie wissen, dass es in sicheren Händen ist. Jede Plattform, auf der Sie finanzielle Transaktionen durchführen, muss lizenziert und reguliert werden, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Geld sicher ist. Jedes Land hat seine eigene Regulierungsbehörde und Regeln für die Regulierung, und Sie sollten immer nach der Zulassungsakkreditierung Ausschau halten, wenn Sie auswählen, mit wem Sie handeln möchten. Wir haben viele Länderführer, darunter Spanien, Argentinien, Deutschland und viele andere.

Weitere Informationen finden Sie unter gute bonusangebote für krypto broker

Leichtigkeit des Handels

Mit der Evolution der Technologie wickelt fast jeder Mensch unterwegs von einem mobilen Endgerät aus ab. Solange Sie ein Mobiltelefon und eine Internetverbindung haben, sollten Sie in der Lage sein, Handel zu treiben. Sie müssen sicherstellen, dass der Broker eine gute mobile Erfahrung bietet und dass ihre Plattform einfach zu handeln ist. Wenn sie keine App haben, dann sollten sie zumindest eine mobile, freundliche Website haben. Wenn Sie die Website einfach von Ihrem mobilen Gerät aus besuchen und sich umsehen, wird Ihnen gezeigt, ob mobiles Handeln machbar ist.

Boni und Anreize

Von $25 Willkommensbonussen bis hin zu 100% Einzahlungsbonussen finden Sie eine ganze Reihe von Anreizen, um Sie zu ermutigen, ein Konto bei einem bestimmten Broker zu eröffnen. Vergewissern Sie sich, dass sie alle anderen Kriterien, die wir besprechen, anbieten, bevor Sie sich jedoch in die Liste eintragen lassen. Denken Sie daran, dass ein Bonus eine bestimmte Anzahl von Handelsterminen durchlaufen muss, bevor er abgehoben werden kann.

Kundenbetreuung

Wenn etwas schief geht, oder wenn Sie eine Frage zu einem Element des Handels haben, müssen Sie wissen, dass es jemanden gibt, der Ihnen hilft und Sie berät. Dies kann ein virtueller 24-Stunden-Assistent oder jemand am Ende des Telefons in den Handelszeiten sein. Ein guter Makler bietet ein hohes Maß an Kundenservice.